Verwendung der Data Pump Komprimierung ermitteln

Dieser Blog-Beitrag wie man ermitteln kann, ob Data Pump Exports mit eingeschalteter Komprimierung auf Datenebene durchgeführt wurden. Die Komprimierung der Daten erfordert die Lizenzierung der Advanced Compression Option. Lediglich die Komprimierung der Metadaten steht kostenfrei zur Verfügung.

Komprimierten Export durchführen

Damit die Daten, die Metadaten oder auch beides komprimiert werden, muss der Parameter COMPRESSION, der folgende Werte besitzen kann,  übergeben werden.

  • NONE Komprimierung ist deaktiviert. (Standardwert)
  • METADATA_ONLY – Lediglich die Metadaten werden komprimiert.
  • DATA_ONLY – Lediglich die Daten werden komprimiert. (benötigt Advanced Compression Option)
  • ALL – Metadaten und Daten werden komprimiert. (benötigt Advanced Compression Option)

Mit der Einführung von 12c kann zwischen mehreren Komprimierungsalgorithmen gewählt werden. Hierfür wurde der Parameter COMPRESSION_ALGORITHM eingeführt.

  • BASIC – Identischer Algorihtmus, der in den Vorgängerversionen verwendet wurde. Bietet eine gute Komprimierung ohne große Auswirkung auf die Performance. (Standardwert)
  • LOW – Algorithmus, der besonders CPU schonend ist.
  • MEDIUM – Empfohlender Algoritmus, der ähnliche Eigenschaften besitzt wie der BASIC Algorithmus.
  • HIGH – Maximale Komprimierung mit dem größten Performance-Overhead.

 Ein Beispielaufruf für einen Export könnte wie folgt aussehen.

$> expdp system/manager DIRECTORY=DATA_PUMP_DIR DUMPFILE=highly_compressed_expdp.dmp COMPRESSION=ALL COMPRESSION_ALGORITHM=HIGH FULL=YES

Verwendung ermitteln

Für die Ermittlung, ob Features der kostenpflichten Advanced Compression Option verwendet wurden, stehen mehrere mögliche Wege zur Verfügung.

Tabelle KU_UTLUSE

Der einfachste Weg ist ein SELECT auf die Tabelle KU_UTLUSE, die zum einen die Gesamtanzahl durchgeführter komprimierter Exports anzeigt (Spalte COMPRESSCNT), als auch die Anzahl aufteilt nach dem verwendeten Algorithmus (Spalten COMPRESS*).

SQL> SELECT utlname, compresscnt, compressbas, compresslow, compressmed, compresshgh
       FROM ku_utluse  
      WHERE utlname LIKE '%Datapump%';   

UTLNAME                           COMPRESSCNT COMPRESSBAS COMPRESSLOW COMPRESSMED COMPRESSHGH 
--------------------------------- ----------- ----------- ----------- ----------- ----------- 
Oracle Utility Datapump (Export)            4           4           0           0           0 
Oracle Utility Datapump (Import)            0           0           0           0           0

View DBA_FEATURE_USAGE_STATISTICS

Über die View DBA_FEATURE_USAGE_STATISTICS kann ebenfalls die Verwendung bestimmter Features angeschaut werden. Die Daten hinter dieser View werden nicht direkt nach dessen Verwendung aktualisiert. Möchte man die Aktualisierung dieser Daten beschleunigen, kann man dies mit folgenden Aufruf durchführen.

SQL> ALTER SESSION SET "_SWRF_TEST_ACTION"=53;

Über die Spalte FEATURE_INFO können Detailinformationen der Benutzung eingesehen werden. Dort findet man auch einen Eintrag compression used: X times.

SQL> SELECT name, detected_usages, feature_info 
       FROM dba_feature_usage_statistics 
      WHERE name LIKE '%Datapump%';
  
NAME                                DETECTED_USAGES FEATURE_INFO
----------------------------------- --------------- ---------------------------------------------------------------
Oracle Utility Datapump (Export)                  1 Oracle Utility Datapump (Export) invoked: 1 times, compression
                                                    used: 1 times (BASIC algorithm used: 1 times, LOW algorithm use
                                                    d: 0 times, MEDIUM algorithm used: 0 times, HIGH algorithm used
                                                    : 0 times), encryption used: 0 times (AES128 algorithm used: 0
                                                    times, AES192 algorithm used: 0 times, AES256 algorithm used: 0
                                                     times, PASSWORD mode used: 0 times, DUAL mode used: 0 times, T
                                                    RANSPARENT mode used: 0 times), parallel used: 0 times, full tr
                                                    ansportable used: 0 times
Oracle Utility Datapump (Import)                  0

Referenzen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.